Neuer Server für Ordination in Neumarkt Kallham

Startseite/Aktuelle Projekte/Neuer Server für Ordination in Neumarkt Kallham

Neuer Server für Ordination in Neumarkt Kallham

Ein neuer Terra Mini Server sorgt in einer Arztpraxis in Kallham dafür dass im Ordinationsbetrieb alles Reibungslos läuft. Die Software Innomed Choice wurde von CTK auf die neue Hardware übertragen, so dass der Praxisbetrieb nicht unterbrochen wurde.

Der Terra Miniserver ist  wie folgt ausgestattet:
Intel Xeon E3-1220v6 / 3.0 GHz
Windows Server 2016
16 GB RAM-Speicher
2x 240 GB SSD für OS
2x 4TB HDD für Daten
60 Monate (5 Jahre) Vor-Ort Garantie

Die Datenübernahme erfolgte am Abend nach Ordinationsschluss auf den neuen Server.
Nach einigen Tests wurde der alte Server gleich abgebaut.
Die Mitarbeiter freuen sich, dass der neue Terra-Miniserver sehr leise ist.

Gleichzeitig wurde auch ein neues Konzept für externe Datensicherung eingeführt (Terra Cloud Backup)

Was macht einen MINISERVER zu einem MINISERVER?

Er ist der ideale Einstiegsserver für kleine Unternehmen oder kleine Abteilungen und bietet Ihnen dabei die Möglichkeit, modernste Server-Technologie zu nutzen.

Klein
Der TERRA MINISERVER ist kleiner als ein handelsüblicher PC und findet so in jedem Büro seinen Platz. Mit 200 x 270 x 340 mm (BxHxT) ist er der kleinste verfügbare TERRA SERVER. Die kompakte Bauform wird durch den Einsatz eines ITX-Mainboards ermöglicht. Im Inneren können eine Xeon-CPU, bis zu 32 GB Arbeitsspeicher, ein Hardware-RAID-Controller oder eine andere PCI-E-Erweiterungskarte und bis zu sechs Festplatten verbaut werden. Abschließbare Wechseleinschübe der Festplatten und eine Sicherheitsöse, die das Anschließen des Servers mittels Stahlkabel ermöglicht, bieten Ihnen einen Schutz vor Diebstahl.

Leise
Stellen Sie den TERRA MINISERVER ruhig unter Ihren Schreibtisch: Mit weniger als 27 db(A) ist er im normalen Bürobetrieb kaum wahrzunehmen. Ein 120mm-Lüfter und größtmögliche Abstände zwischen den Festplatten realisieren eine optimale Luftzirkulation und Kühlung mit geringem Betriebsgeräusch.

Leistungsstark
Im Inneren des TERRA MINISERVERs bearbeitet ein Intel Xeon Prozessor (Sockel 1151) zuverlässig Ihre Daten. Der Arbeitsspeicher beinhaltet eine automatische Fehlerkorrektur (ECC), die Fehler beim Schreiben von Daten auf die Festplatte verhindert. Redundante Festplatten sorgen dafür, dass Ihre Daten durchgehend doppelt gespeichert werden. So kann bei einem Defekt einer Ihrer Festplatten ein Datenverlust verhindert werden. Durch die Wechseleinschübe wird eine defekte Festplatte schnell und einfach ausgetauscht. Der optionale Hardware-RAID-Controller ermöglicht den Tausch von Festplatten im laufenden Betrieb, unterstützt den Einsatz von SAS-Festplatten und entlastet den Prozessor. Das 400 Watt Netzteil bietet immer die benötigte Leistung. Alle Bauteile sind Serverkomponenten und für den Dauereinsatz geeignet.

Energieeffizient
Heutzutage ist es wichtiger denn je, umweltbewusst zu arbeiten und zu handeln. Der TERRA MINISERVER wird deshalb standardmäßig mit einem stromsparenden Prozessor (84 W), stromsparenden Festplatten und einem 80-Plus-Bronze-Netzteil ausgeliefert. Der durchschnittliche Stromverbrauch im 24-Std.-Betrieb liegt bei ca. 247 kWh pro Jahr.

November 22nd, 2018|Tags: |