Apple hat eine neue Version des iPhone SE vorgestellt. Das Smartphone kommt mit 64 Gigabyte Speicherplatz und kostet 479 Euro. Hinsichtlich des Designs erinnert das Gerät an das iPhone 8. TouchID kommt statt FaceID weiterhin zum Einsatz. Der Bildschirm weist eine Größe von 4,7 Zoll auf. Das neue iPhone SE ist ab sofort bei CTK vorbestellbar und wird ab 24. April ausgeliefert.

LCD und A13

Beim Prozessor setzt Apple auf ein A13-SoC. Dieser ist im iPhone 11 beziehungsweise iPhone 11 Pro verbaut. Die Kamera auf der Rückseite weist 12 Megapixel auf. Der Prozessor soll der Kamera unter die Arme greifen – Apple nennt dieses Feature Smart HDR. Auch der Porträtmodus ist nun dabei. Beim Bildschirm setzt der Hersteller auf LCD und nicht OLED wie etwa bei den neuen Spitzenmodellen.

Drahtloses Laden

Im Lieferumfang des Geräts findet sich vorerst nur ein 5W-Ladegerät. Das neue iPhone SE unterstützt drahtloses Laden. WLAN 6, Gigabit-LTE und Dual-SIM sind ebenso an Bord des neuen Einsteiger-Smartphones von Apple. Das neue iPhone SE ist in insgesamt drei Farben verfügbar: Schwarz, Weiß und Rot.